Biotar 75 f1.5 II

Biotar 75 f1.5 II
Dieser Artikel befindet sich aktuell in der Produktion bzw. steht derzeit nicht zur Verfügung!
1.199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Hinweis:
Objektiv nicht verfügbar? Füllen Sie bitte unser Formular aus. Wir informieren Sie, sobald das Objektiv verfügbar ist.

Anschluss:

  • Lieferzeit: In Produktion - Geplant: 10/2022
    Brennweite & Blende: 75mm / f1.5 - f16
    Bildkreisdurchmesser: 60mm
    Bildwinkel: 32°
    Blendenlamellen: 15
    Filterdurchmesser: 62mm
    Minimale Objekt Distanz: 0,75 m
    Gehäuse: Aluminium / Natureloxiert
    Messsucherkopplung (Leica): nein (LiveView erforderlich)
Eines der berühmtesten Objektive der Geschichte In den 1930er Jahren entwickelte... mehr

meyer-optik-goerlitz-biotar-75-detail-1

Eines der berühmtesten Objektive der Geschichte

In den 1930er Jahren entwickelte der geniale Konstrukteur Willi Merté das ursprüngliche Biotar 75 f1.5. Im Handumdrehen erlangte das Objektiv einen legendären Ruf und erzielte große Erfolge. Aufgrund des zweiten Weltkrieges und den für damalige Verhältnisse hohen Produktionskosten, wurde die Produktion des beliebten Biotar 75 jedoch recht zeitnah wieder eingestellt. Seine große Beliebtheit und die gleichzeitige geringe Anzahl gut erhaltener Exemplare, machen das Biotar 75 zu einem extrem seltenen Objektiv.

meyer-optik-goerlitz-biotar-75-detail-2

Neue Version des historischen Biotar 75

Das Einfangen der historischen Abbildungsfähigkeiten des originalen Biotar 75 und das gleichzeitige Optimieren des Objektivs mit Hilfe modernster Technologien, war das Hauptziel bei der Neukonstruktion unseres Biotar 75 f1.5 II. So kommen nach intensiven Analysen und Entwicklungen, sowie mehreren Prototypentests, beste optische Gläser, eine spezielle AR-Beschichtung und hochpräzise gefertigte mechanische Bauteile zum Einsatz. Ein Blick auf die optische Konstruktion verrät direkt, dass es sich nach wie vor um ein Doppel-Gauss-Objektiv mit 6 Linsen in 4 Gruppen handelt.

meyer-optik-goerlitz-biotar-75-detail-3

Das legendäre Biotar-Bokeh

Die hohe Bildschärfe im Zentrum, gepaart mit einem starken Swirly-Bokeh, sind die legendäre Abbildungseigenschaft des Biotar 75 f1.5 II. Im Swirly-Bokeh werden Lichter im Hintergrund kreisförmig wiedergegeben und wirken wie in einen Strudel gezogen. Durch die Schärfe in der Bildmitte und das wunderbar gezeichnete Bokeh in der Unschärfe, erhält das Motiv eine leicht dreidimensionale Anmutung. Das Gesamtbild wirkt gleichzeitig etwas zart, was in Available-Light-Situationen mit klaren Schatten und Lichtern im Hintergrund einen großen Kontrast erzeugen kann.

meyer-optik-goerlitz-biotar-75-detail-4

Starke Performance inklusive

Schon minimal abgeblendet (ab f2.0) zeichnet das Biotar 75 f1.5 II noch massiv kontrastreicher und zwischen Blende 5.6 – 8 erreicht das Biotar 75 f1.5 II seine maximale Schärfe. Dabei lässt es viele, im Vergleich ‚junge‘, Objektive sehr alt aussehen. Ebenso ist die Farbwiedergabe des Objektivs sehr harmonisch und ausgewogen abgestimmt. Durch seine fast apochromatische Konstruktion gibt es zum Beispiel keine lateralen chromatischen Aberrationen. Viele Fotografen schwärmen vom Biotar 75 f1.5 II und seinen Fähigkeiten die, über die Porträtfotografie hinausgehend, auch in der Landschafts- und Naturfotografie perfekt eingesetzt werden können. Ebenso werden viele wunderbare Mode-, Sport-, Hochzeits-, Architektur- und sogar Makroaufnahmen mit dem Biotar 75 f1.5 II erstellt.

meyer-optik-goerlitz-biotar-75-detail-4bwVs9X3ZT2N4n

Ihre Chance auf ein noch besseres Biotar 75

Das Biotar 75 galt als das lichtstärkste Porträtobjektiv seiner Zeit, und im Laufe der Zeit wurden nicht viele lichtstärkere Objektive gebaut. Aufgrund seines damals recht hohen Preises, wurde das Objektiv nur in relativ geringen Stückzahlen hergestellt und entsprechend selten sind die Objektive heutzutage. Unser neues Biotar 75 f1.5 II bietet die legendären Abbildungsfähigkeiten des Originals und konnte in einigen Bereichen, wie zum Beispiel Schärfe und Kontrast, sogar noch verbessert werden.

Überzeugen Sie sich selbst!