Lydith 30 f3.5 - Archiv

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
599,00 € * 1.599,00 € * (62,54% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir überarbeiten derzeit das gesamte Portfolio. Demnächst wird das erste, optimierte, Objektiv veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das Trioplan 100 f2.8 II. Die weiteren Objektive wie z.B. Trioplan 50, Lydith 30 oder Primoplan 75 folgen dann (voraussichtlich) in monatlichen Abständen.

Registrieren Sie sich jetzt schon über unser Kontaktformular, um bei Verfügbarkeit informiert zu werden.

Zum Kontaktformular

Anschluss:

  • Anschlüsse: Canon EF, Fuji X, Leica M, M42, MFT, Nikon F, Pentax K, Sony E
    Blende: f3.5 - f16
    Brennweite: 30mm
    Filterdurchmesser: 37mm
    Messsucherkopplung für Leica: nein
Ein Objektiv mit besonderen Eigenschaften: Wir könnten hier vom besonderen Bokeh... mehr

meyer-optik-goerlitz-objektiv-trioplan-lydith-detailseite-13bMRY8jnqHAFg

Ein Objektiv mit besonderen Eigenschaften:

Wir könnten hier vom besonderen Bokeh des Lydith 30 berichten, das ganz nebenbei auch wunderbar im Vordergrund eingesetzt werden kann. Herauszustellen wären zudem die besondere Schärfeleistung und die Farbwiedergabeeigenschaften. All dies würde dem Lydith allerdings nicht gerecht, denn nur die Kombination aus diesen Eigenschaften verleiht ihm einen ganz besonderen Charakter.

meyer-optik-goerlitz-objektiv-trioplan-lydith-detailseite-2D3qWKObGLmDpQ

Ein Objektiv für den besonderen Moment:

Bilder vom Lydith muten mit Ihrem 3D-Effekt magisch an. Es lässt den Augenblick im genau richtigen Licht erscheinen und fängt ihn mit allen seinen Stimmungen und Farben ein. Bereits das historische Lydith war für seine besondere Farbwiedergabe bekannt und begehrt und auch die Neuauflage steht dem geschichtsträchtigen Vorgänger in nichts nach.

meyer-optik-goerlitz-objektiv-trioplan-lydith-detailseite-3GXmSgZdZH7aSl

Kontraste und Spitzlichter:

Gerade in schwierigen Lichtsituationen zeigt das Lydith sein ganzes Können und erzeugt traumhaft anmutende Bilder. Die Anwendungsmöglichkeiten sind zahlreich. Naturaufnahmen, Portraits oder Landschaftsbilder. Das Lydith ist in vielen Situationen die richtige Wahl.

meyer-optik-goerlitz-objektiv-trioplan-lydith-detailseite-4qmXvFXX0Cveai

Ganz nah dran: Das Lydith 30 im Nahbereich

Es ist schon etwas ungewöhnlich ein 30 mm Objektiv für Nahaufnahmen zu verwenden. Durch den Einsatz von Zwischenringen kann das Lydith allerdings für besondere Aufnahmen genutzt werden. Dank der Naheinstellgrenze von 16 cm gibt dies Makroaufnahmen eine ganz neue, künstlerische Perspektive.